Das Mountainbiken ist ein sportliches Hobby für Kinder, die Action mögen. Foto: djd/Star-Trademarks/Colin - stock.adobe.com

MTBs für Kids: Gute Verarbeitung ist wichtig

Wenn deine Eltern dir zu Weihnachten ein MTB schenken wollen, dann findest du hier einige Tipps, die du ihnen ans Herz legen solltest:

Solide Verarbeitung

„Gerade im Bereich der Kinder- und Jugendfahrräder ist es wichtig, dass das Rad eine gute Ergonomie aufweist, die verwendeten Materialien auf Chemikalien geprüft sind und den hohen Sicherheitsanforderungen entsprechen“, erklärt Sven Gegenfurtner, Leiter Vertrieb & Service von Star-Trademarks. „Damit das Fahrrad lange fahrtüchtig bleibt, ist eine gute Verarbeitung das A und O.“

Jugendrad mit Gangschaltung und Federung

Die Bikestar-Räder für Kinder und Jugendliche sind in 20 und 24 Zoll verfügbar. Dazu gibt es auch Modelle für Erwachsene. Mit einer Reifengröße von 24 Zoll und einer Rahmengröße von 13 Zoll ist ein Rad für Jungen oder Mädchen ab etwa 140 Zentimetern Körpergröße geeignet, die schon sicher auf dem Sattel sitzen. Obwohl die Räder von Fahrern ab etwa neun Jahren gefahren werden, verfügen sie schon über die Ausstattungsmerkmale eines Erwachsenenmodells, beispielsweise eine 21-Gang-Schaltung und eine Federgabel mit 55 mm Federweg. Je eine Scheibenbremse vorne und hinten sorgt für die nötige Geschwindigkeitskontrolle beim Fahren. Der leichte und doch stabile Alurahmen lässt sich auch von Kindern während der Fahrpausen leicht tragen oder schieben. Unter star-shop24.com kann man diverse Mountainbike-Modelle betrachten und weitere Informationen erhalten.

Unverbindlich zu Hause testen

Wenn das neue Rad als Überraschung unter dem Weihnachtsbaum stehen soll, ist es zudem wichtig, dass der Händler eine entsprechende Testperiode mit Rückgaberecht einräumt. So kann das Kind in Ruhe ausprobieren, ob das Rad zu ihm passt. Das Bikestar-Mountainbike kann 100 Tage unverbindlich getestet und im Zweifel einfach zurückgesendet werden.

Weitere Tipps 4u

Krankentagegeld: Einkommen im Krankheitsfall sichern

Die Ausfallzeit aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls lassen sich nicht planen. Sechs Wochen zahlt der Arbeitgeber das volle Gehalt weiter.…
weiterlesen...

Sparbuch und kaum Zinsen – wie geht Sparen heute?

Wozu Sparen, wenn es doch ohnehin kaum Zinsen gibt, denken sich viele Menschen. Das mag für das Ansparen auf einem Sparbuch stimmen. Tatsächlich gibt…
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...