aktuell4u - Tipps

 

Work-Life-Balance: Entspannung anstatt Anspannung

Relaxtes Familienglück: Der Traum vom entspannenden Sprung ins kühle Nass lässt sich mit Fertigpools kostengünstig und schnell erfüllen. Foto: djd/Pool-Systems.de/Getty Images/Halfpoint


Work-Life-Balance ist zu einem beliebten Schlagwort geworden. Wie kann man Arbeits- und Privatleben unter einen Hut und in Einklang bringen? Wie kann man sowohl den Herausforderungen im Job als auch im Familienalltag gerecht werden? Hier sind ein paar Tipps:

1. Arbeits- und Privatleben strukturieren

Ein gutes Zeitmanagement mit System und Plan ist im Berufs- und Privatleben entscheidend. Wichtiges muss von Unwichtigem getrennt werden, man sollte sich nicht zu viel vornehmen und Prioritäten setzen, eine täglich oder wöchentlich aktualisierte To-do-Liste kann dabei hilfreich sein. Ganz wichtig ist es, unangenehme Dinge daheim oder in der Firma zuerst zu erledigen. "Aufschieberitis", bekannt auch unter dem Begriff Prokrastination, sorgt dafür, dass der Kopf nicht frei werden kann für anderes.

2. Ziele setzen

Im täglichen Hamsterrad "vergessen" die meisten Menschen, welche Ziele sie im Berufs- und Privatleben haben. Von Zeit zu Zeit müssen diese Ziele reflektiert, neu überdacht und möglicherweise revidiert werden, dazu kann unter Umständen auch ein Jobwechsel notwendig sein. Ziele sollten realistisch und zumindest mittelfristig erreichbar sein, wer sie zu hoch steckt, setzt sich unter Druck und weckt bei sich und seinen Mitmenschen falsche Erwartungen.

3. Bewegung und Sport

 Wer längere Zeit mit Sport und Bewegung aussetzen musste, weiß es aus eigener Erfahrung: Der Neustart ist außerordentlich schwierig, der innere Schweinehund scheint kaum überwindbar. Deshalb sollten Sport und körperliche Betätigung zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Alltags werden. Sie fördern Ausgeglichenheit, Leistungsfähigkeit im Privat- und Berufsleben und vor allem die Gesundheit. Der Kopf wird beim Laufen, Radeln oder Schwimmen frei, Verspannungen lösen sich.

4. Beispiel Pool

Ein wohltuender und stressfreier Ausgleich zum Alltag kann ein Pool im eigenen Garten sein. Er sorgt samt Überdachung über viele Monate für Urlaubsfeeling, gerade Familien mit Kindern können im privaten Schwimmbecken gut entspannen, die Eltern werden effektiv entlastet. Mit einem Pool kann man nicht nur im kühlen Nass herumtoben, sondern auch sportlich aktiv sein und täglich an der Fitness arbeiten. Pool-Systems etwa bietet Fertigpools zur unkomplizierten Realisierung des Traums vom eigenen Pool an, mehr Infos zu den Komplett-Sets gibt es unter www.pool-systems.de. Diese sind vollständig montiert, verrohrt und verkabelt. Experten des Anbieters beraten bei Bedarf vor Ort, der Pool wird individuell konfiguriert, zudem gibt es einen bundesweiten Montage- und Inbetriebnahmeservice.