Nachrichten

 

KSK Mayen verloste Lego-MOC im Rahmen des Weltspartages

Matteo Seninger (v.r.) und sein Bruder Marlon (v.l.) aus Mendig freuen sich gemeinsam mit den beiden Lego-Masters Gewinnern Annalena Rohr und Felix Geisbüsch (m. und r.) sowie KSK Vertriebsleiter Stefan Weber über den tollen Gewinn beim diesjährigen Weltspartagsgewinnspiel der Kreissparkasse Mayen. (Foto: KSK Mayen)


Insgesamt rund 30.000 Legosteine und drei Tage „Arbeit“ benötigten die beiden RTL-Lego-Masters Gewinner Annalena Rohr und Felix Geisbüsch, um im Rahmen des Weltspartages bei der Kreissparkasse Mayen eine zauberhafte Märchenlandschaft aus Lego zu erschaffen. „Die Idee war naheliegend, die beiden erfolgreichen Lego-Künstler, die zudem aus Mayen stammen für unseren diesjährigen Weltspartag zu verpflichten“, freut sich KSK-Vertriebsleiter Stefan Weber.
„Unser Ziel war es, mit dieser Aktion alle Kinder und Jugendliche im Sinne des Weltspartages für den Gedanken das Sparens zu sensibilisieren. Hierzu hatten wir ein Gewinnspiel ausgelobt, bei dem der fertige Lego-MOC (MyOwnCreation) in mehreren Teilen unter allen Kindern zu verlosen war, die uns im Zeitraum vom 26.11.2020 bis zum 06.11.2020 - also vor und nach dem eigentlichen Weltspartag - ihr Sparschweinchen zur Einzahlung gebracht hatten. Wir hatten - auch vor dem Hintergrund von Corona zur Entzerrung der Kundenströme in den Filialen – den Weltspartag auf gut zwei Wochen verlängert. Die in dieser Zeit getätigten Einzahlungen unserer jungen Kundschaft waren somit quasi die Teilnahmevoraussetzung, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können“ erklärte Stefan Weber weiter. Aus den insgesamt rund 1.500 Einzahlungen in dieser Zeit konnten nun die drei Gewinner ermittelt werden.
Matteo Seninger mit seinem Bruder Marlon aus Mendig, Leni Schmitt aus Mayen und Nils Gail aus Münstermaifeld sind die glücklichen Gewinner, dich sich in den vergangen Tagen über ihren Lego MOC freuen durften. Diesen bekamen Sie von den beiden Lego-Masters Gewinnern Annalena Rohr und Felix Geisbüsch persönlich im Beisein von KSK-Vertriebsleiter Stefan Weber überreicht.

(Pressemeldung der KSK Mayen)