Damit es nicht so aussieht: Kochkurse an der vhs Koblenz. (Abb: Stefan Bayer/Pixelio)

Kochkurse an der vhs Koblenz

Unter strengen Auflagen und mit einem eigens für die Küche der vhs erarbeiteten Hygienekonzept, sind die ersten Kochkurse erfolgreich gestartet.

Natürlich darf in diesem Semester bei allem Kochvergnügen die Vorsicht nicht zu kurz kommen:

So sind die Kurse auf eine maximale Teilnehmendenzahl von 8-10 Personen beschränkt, es stehen drei Türen als Ein- und Ausgänge, sowie ausreichend geöffnete Fenster zur Verfügung, sämtliche Flächen und Arbeitsgeräte werden nach Gebrauch stets desinfiziert, Geschirr und Gläser sowie Besteck und Töpfe werden ausnahmslos bei 65 Grad gespült gekocht wird immer in 2er bis 4er-Gruppen (abhängig von Anmeldeform als Einzelperson, Paare, Familien, Freunde) wobei jede Kochgruppe am Ende auch nur das verzehrt, was sie zuvor selbst zubereitet hat.

Der Speiseraum wurde hierfür unter Berücksichtigung des einzuhaltenden Mindestabstands eingerichtet.

Selbstverständlich gilt während unserer Kochkurse die Maskenpflicht, die zum Probieren und Abschmecken natürlich immer wieder kurz außer Kraft gesetzt wird. Die geltenden Hygieneregeln werden jeweils zu Beginn des Kurses erklärt, und im Anschluss das Menü des Abends präsentiert.

 Das Fazit nach den ersten Kursen: Beim Kochen kam schnell eine entspannte und fröhliche Atmosphäre auf, und beim anschließenden gemeinsamen Essen konnten die Abende in lockerer Atmosphäre ausklingen, wobei auch der ein oder andere Wein geöffnet wurde :-)

 Das Hygienekonzept der vhs sowie die ergänzenden Hygieneregeln für Kochkurse finden Sie auch auf www.vhs-koblenz.de. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne!

(Pressemeldung der Stadt Koblenz)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich