Damit es nicht so aussieht: Kochkurse an der vhs Koblenz. (Abb: Stefan Bayer/Pixelio)

Kochkurse an der vhs Koblenz

Unter strengen Auflagen und mit einem eigens für die Küche der vhs erarbeiteten Hygienekonzept, sind die ersten Kochkurse erfolgreich gestartet.

Natürlich darf in diesem Semester bei allem Kochvergnügen die Vorsicht nicht zu kurz kommen:

So sind die Kurse auf eine maximale Teilnehmendenzahl von 8-10 Personen beschränkt, es stehen drei Türen als Ein- und Ausgänge, sowie ausreichend geöffnete Fenster zur Verfügung, sämtliche Flächen und Arbeitsgeräte werden nach Gebrauch stets desinfiziert, Geschirr und Gläser sowie Besteck und Töpfe werden ausnahmslos bei 65 Grad gespült gekocht wird immer in 2er bis 4er-Gruppen (abhängig von Anmeldeform als Einzelperson, Paare, Familien, Freunde) wobei jede Kochgruppe am Ende auch nur das verzehrt, was sie zuvor selbst zubereitet hat.

Der Speiseraum wurde hierfür unter Berücksichtigung des einzuhaltenden Mindestabstands eingerichtet.

Selbstverständlich gilt während unserer Kochkurse die Maskenpflicht, die zum Probieren und Abschmecken natürlich immer wieder kurz außer Kraft gesetzt wird. Die geltenden Hygieneregeln werden jeweils zu Beginn des Kurses erklärt, und im Anschluss das Menü des Abends präsentiert.

 Das Fazit nach den ersten Kursen: Beim Kochen kam schnell eine entspannte und fröhliche Atmosphäre auf, und beim anschließenden gemeinsamen Essen konnten die Abende in lockerer Atmosphäre ausklingen, wobei auch der ein oder andere Wein geöffnet wurde :-)

 Das Hygienekonzept der vhs sowie die ergänzenden Hygieneregeln für Kochkurse finden Sie auch auf www.vhs-koblenz.de. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne!

(Pressemeldung der Stadt Koblenz)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u