Nachrichten

 

Bombenfund in Koblenz Bubenheim – Ordnungsamt verteilt Handzettel - Kurzfristige Umleitung der koveb-Linie 7

Foto: Stadt Koblenz


Am Donnerstag hat das Ordnungsamt die Gewerbebetriebe und die Bewohnerschaft im Evakuierungsgebiet über die bevorstehende Bombenentschärfung informiert und Handzettel verteilt.
 
Heute wird ab 13.00 Uhr das Evakuierungsgebiet von einem Lautsprecherwagen der Feuerwehr durchfahren und die dort wohnenden/arbeitenden Menschen daran erinnert, das Gebiet bis 13.30 Uhr verlassen zu haben. Daran schließen sich die Raumschutzmaßnahmen der Polizei und die Kontrollen des Ordnungsamtes an.
Der Bezirksfriedhof Metternich liegt in ebenfalls im Gebiet und wird daher ab 12.00 Uhr geschlossen. Am Samstag ab 08.00 Uhr ist der Friedhof wieder geöffnet.
 
Auch der Busverkehr ist von der Bombenentschärfung betroffen.
Die Busse der koveb-Linie 7 werden von 13.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr in beide Richtungen umgeleitet. Die Linie 7 in Richtung Globus fährt bis zur Haltestelle „IGS Koblenz“, dreht auf dem Buswendeplatz und fährt dann über die Eifelstraße / B9 zum Globus. Die Rückfahrt erfolgt analog der Hinfahrt.
 
Die Haltestellen „Ferdinand-Nebel-Straße“ und „IKEA“ können in dieser Zeit nicht angefahren werden.