Nachrichten

 

Fahrzeug überschlägt sich bei Zusammenstoß im Feierabendverkehr

Gestern Abend kam es im Feierabendverkehr zu einem Verkehrsunfall auf der Nordtangente in Koblenz-Güls. (Foto: Pixabay)


Mitten im Feierabendverkehr am gesterigen Dienstag, 14. Juni, kam es gegen 16:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 55 Jahre alter Mann befuhr die Nordtangente von Koblenz-Güls kommend in Fahrtrichtung B9. Eine 42-jährige Autofahrerin befuhr die Nordtangente von Koblenz-Bubenheim aus kommend in Richtung Ikea.

Der 55-Jährige fuhr ungeachtet über die rote Ampel und kollidierte dabei mit der 42-Jährigen, deren Fahrzeug sich überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Glücklicherweise wurde sie nur leicht verletzt, konnte unverzüglich von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit und zwecks Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz