Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der L 98 bei Ochtendung wurden insgesamt 24 Fahrzeuge mit einer zu hohen Geschwindigkeit festgestellt (Bild: Pixabay)

Geschwindigkeitskontrolle auf der L 98 bei Ochtendung

Am Donnerstag wurden auf der L 98 bei Ochtendung Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt passierten 865 Fahrzeuge die Kontrollstelle; 24 waren zu schnell unterwegs.

Am Donnerstag führte die Verkehrsdirektion Koblenz im Auftrag der Polizei Mayen auf der L 98, Ochtendung in Fahrtrichtung Bassenheim, im Zeitraum von 17:00 h - 13:00 h, eine Radarkontrolle durch. In diesem Bereich gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h außenhalb geschlossener Ortschafen.
In der der Kontrollzeit passierten 865 Fahrzeuge die Kontrollstelle. 24 Fahrzeugführer wurden mit einer zu schnellen Geschwindigkeit gemessen, 21 Fahrer kamen mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung davon, gegen 3 Personen musste ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden.
Der schnellste Pkw war mit 102 km/h unterwegs...

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u