Nachrichten

 

Lesesommer in der Stadtbücherei Mayen

Jetzt beim Lesesommer 2022 in der Stadtbücherei Mayen dabei sein. (Foto - Stadt Mayen)


Die Stadtbücherei Mayen zeigt Flagge: Nicht schwarz-rot-gold, sondern Lesesommerbunt! Vom 12. Juli bis zum 11. September läuft landesweit die große Leseförderaktion „LESESOMMER“

Über 600 Mayener Grundschüler sind eingeladen, in den Sommerferien mindestens drei Bücher zu lesen und diese den Mitarbeitern der Stadtbücherei in einem kurzen Interview vorzustellen oder einen online Buchtipp abzugeben. Damit soll nicht nur das Lesen, sondern auch Textverständnis und freies Sprechen geübt werden.

Für die Aktion wurden über 150 aktuelle Titel angeschafft, überwiegend Neuerscheinungen vom Herbst 2021 bis Frühjahr 2022, finanziell unterstützt durch den Förderverein der Stadtbücherei, die Kreissparkasse Mayen und die Volksbank RheinAhrEifel.

Diese Neuzugänge sind speziell für die Lesesommerteilnehmer reserviert, alle anderen Leser dürfen erst nach Abschluss der Aktion zugreifen.

Zu jedem gelesenen Buch gibt es einen Stempel auf die Clubkarte. Jeder Buchtipp und jede ausgefüllte Bewertungskarte zählen als Los beim landesweiten Gewinnspiel. Je mehr Buchtipps und Bewertungskarten abgeben werden, desto höher sind die Gewinnchancen. Der Hauptgewinn ist ein Gutschein für einen zweitägigen Aufenthalt für vier Personen im Europapark Rust.

Als Belohnung für die erfolgreiche Teilnahme winkt neben der landesweiten Verlosung eine Urkunde, eine kleine Tombola in der Bücherei und bei fast allen Schulen ein positiver Eintrag im Zeugnis.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lesesommer-Clubkarte gilt bis nach den Herbstferien für alle Kinder- und Jugendmedien der Bücherei: Bücher, Spiele und Hörbücher.

Mehr Informationen auch unter www.lesesommer.de.

Oder nehmen Sie Kontakt mit der Stadtbücherei auf: Telefon 02651/901 940 oder stadtbuecherei-mayen@gmx.de.