Der Grenzauer Ioannis Sgouropoulis im Spiel gegen Grünwettersbach. (Foto: Wolfgang Heil)

Grenzau hofft auf erste Punkte im Tischtennis

Noch läuft es nicht für die neu formierte Mannschaft des TTC Grenzau in der Tischtenns-Bundesliga. Aktuell sind die Westerwälder Vorletzter der 12 Mannschaften umfassenden Liga. Das alles soll besser werden, wenn am 23.Oktober, 19.00 Uhr, Werder Bremen(Tabellenneunter)  und am  25.Oktzober, 15.00 Uhr, der TTC Neu-Ulm (Tabellensechster) ins Brexbachtal kommen. Grenzau hofft auf erste Punkte.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u