Sport

 

Andreas-Hahn-Pokal steigt am Samstag in Vallendar

Ein Foto des Andreas-Hahn-Pokal bei einer Austragung vor der Corona-Pandemie. (Foto: HV Vallendar)


Nach coronabedingter Zwangspause findet am Samstag, 11. Juni ab 10 Uhr wieder der Andreas-Hahn-Pokal in der Sporthalle auf dem Mallendarer Berg in Vallendar statt. Bei diesem Nachwuchsturnier kämpfen die männlichen Auswahlteams der Handballverbände Rheinland, Rheinhessen, Pfalz und Mittelrhein um den heißbegehrten Turniersieg.

Gespielt wird im Modus jeder gegen jeden mit einer Spielzeit von 2 x 20 Minuten.

Wir sind sehr froh, dass die langjährige Tradition des Andreas-Hahn-Pokals nach der Corona-Pause in diesem Jahr endlich fortgesetzt werden kann und die Handballverbände Rheinland, Rheinhessen, Pfalz und Mittelrhein zu Gast bei uns in Vallendar sind. Wir freuen uns auf ein leistungsorientiertes Nachwuchsturnier mit spannenden und hochklassigen Handballspielen. - Uli Zimmermann (1. Vorsitzender HV Vallendar)

Beim Andreas-Hahn-Pokal werden zahlreiche Talente des Jahrgangs 2007 ihr Können unter Beweis stellen und alles für ihren Handballverband geben. So werden unter anderem einige Nachwuchshandballer von Erst- und Zweitligisten erwartet. Da das Turnier aufgrund der Corona-Pandemie zwei Jahre nicht stattfinden konnte, hofft der Handballverein Vallendar als Ausrichter sowie die Andreas-Hahn-Stiftung auf zahlreiche Besucher auf dem Mallendarer Berg.

Am Turniertag wird Alfred Hahn mit einem Informationsstand im Foyer der Halle präsent sein und über die Arbeit seiner Stiftung informieren. Die Andreas-Hahn-Stiftung wurde im Jahr 1996 gegründet und fördert seitdem sowohl den Jugendhandballsport als auch die Rehabilitation junger Komapatienten im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Wer die unermüdliche Arbeit der Andreas-Hahn-Stiftung unterstützen möchte, kann dies gerne in Form einer Spende tun. Alle Spenden kommen den Hilfsprojekten zu 100 Prozent zugute, da der Stiftung keinerlei Verwaltungskosten oder Aufwandsentschädigungen entstehen.

Spendenkonto „Andreas-Hahn-Stiftung“
  • IBAN: DE39570501200004014700
  • BIC: MALADE51KOB

Der Handballverein Vallendar sowie die Andreas-Hahn-Stiftung freuen sich auf ein spannendes Handballturnier und auf zahlreiche Zuschauer am Samstag, 11. Juni in der Sporthalle auf dem Mallendarer Berg in Vallendar.

Der Spielplan im Überblick:
  • 10 Uhr: HV Rheinland – HV Rheinhessen
  • 11 Uhr: Pfälzer HV – HV Mittelrhein
  • 12:30 Uhr: HV Rheinland – Pfälzer HV
  • 13:30 Uhr: HV Mittelrhein – HV Rheinhessen
  • 15 Uhr: HV Rheinhessen – Pfälzer HV
  • 16 Uhr: HV Rheinland – HV Mittelrhein
  • 17 Uhr: Ehrung der Teams