Stefan Kuntz (l., hier im Einsatz für die Lotto-Elf) gilt als Nachfolgekandidat für Jogi Löw (Foto: P. Seydel)

Ex-Koblenzer Kandidat als Löw-Nachfolger beim DFB?

Es ist das Ende einer durchaus erfolgreichen Ära. Joachim Löws Engagement als Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft, das 2006 nach der WM im eigenen Lande begann, endet nach der Europameisterschaft im Sommer dieses Jahres.

Der 61-Jährige erlebte seinen sportlichen Höhepunkt mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und vier Jahre später bei der WM in Russland mit dem Ausscheiden nach der Vorrunde das größte Desaster. Der Rücktritt jetzt ist überraschend, aber auch zwangsläufig. Die Kritik an Löw war immer größer geworden und mit seiner Entscheidung schafft er die Perspektive für einen Neuaufbau der Nationalmannschaft mit Blick auf die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Katar.

Wer aber folgt auf Löw? Klopp, Flick, Rangnick mehr als respektable Kandidaten. Klopp hat den Posten direkt einmal abgelehnt und gesagt: "Ich stehe als Bundestrainer nicht zur Verfügung." Oder gibt es den für den DFB und seine Geschichte durchaus üblichen Weg, den Nachfolger aus den eigenen Reihen zu holen. Dann hätte Stefan Kuntz eine große Chance, der seit 2016 die U21 trainiert. Er wäre nach Jupp Derwall der zweite Saarländer als Bundestrainer und der Erste, der auch einmal bei TuS Koblenz gearbeitet hat  und den man natürlich auf das Engste mit dem 1.FC Kaiserslautern verbindet.

Es werden heiße Wochen werden mit einem gigantischen  Potential an Spekulationen. Schade, dass die Koblenzer Legende Rudi Gutendorf nicht mehr lebt. Er hätte sofort für sich reklamiert, Zeit für dieses Amt zu haben.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u