Sport

 

FC Metternich leiht Tarek Abbade von TuS Koblenz aus

Ein Jahr in blau und weiß: Tarek Abbade wechselt auf Leihbasis zum FC Metternich (Foto: FCM).


Deadline-Day im Amateurfußball: auf den letzten Drücker hat der FC Germania Metternich Tarek Abbade von der TuS Koblenz bis zum Saisonende ausgeliehen. Gleichzeitig verlängerten die "Schängel" dessen Vertrag auf dem Oberwerth. 

„Wir glauben an die Qualität von Tarek und das auch mittel- und langfristig. Daher haben wir uns entschieden, seinen Vertrag vorzeitig zu verlängern und belohnen damit auch seinen Einsatz und sein Engagementf ür die TuS Koblenz. Tarek ist aber noch sehr jung und braucht jetzt vor allem eins: Einsatzzeit", sagt Nils Lappahn, Vizepräsident der TuS Koblenz, über den Transfer. Die Einsatzzeit erhofft sich Abbade jetzt bei Rheinlandligist FC Germania Metternich, der nach drei Spielen als Tabellendritter aufwartet und deren offensiver Spielstil Abbade entgegenkommen dürfte. "Es hat sich kurzfristig die Möglichkeit aufgetan, Tarek von der TuS Koblenz zu verpflichten. Diese Chance wollten wir nutzen", sagt David Follmann, Vorsitzender der Germania zum Wechsel. 

Eine erste Chance mehr Spielzeit zu bekommen ergibt sich am Sonntag. Dann trifft der FC Metternich in der heimischen Kaul auf die SG Ellscheid.