Sport

 

Keine Medaille für Peter Joppich

Die olympische Karriere von Peter Joppich endet in Tokio ohne Medaille.


Der Koblenzer Fechter Peter Joppich kehrt ohne Medaille von den Olympischen Spielen aus Tokio zurück. Heute Morgen verlor er mit der deutschen Florettmannschaft  zusammen mit Benjamin Kleinbrink und Andrea Sanita im Viertelfinale mit 36:45 gegen die USA- Das Achtelfinale hatte das Team noch mit  45:31 gegen Kanada gewonnen.

Deutschlands einst unter Trainer Emil Beck erfolgsverwöhnten Fechter kehren damit ohne Medaille aus Japan zurück. Für Peter Joppich waren es die fünften Olympischen Spiele. Der fünffache Weltmeister wird sicher in den nächsten Tagen erklären, wie es sportlich bei ihm weitergehen wird. Wenn er sich an die Spitze einer Bewegung stellen würde, in Koblenz das Fechten wieder voran zu bringen, wäre das eine wichtige Perspektive für die Zukunft.