Sport

 

Peter Joppich im Achtelfinale raus

Peter Joppich scheitert im Achtelfinale bei Olympia.


Er war der Beste der drei deutschen Florettfechter bei den Olympischen Spielen in Tokio, aber um 7.49 Uhr MEZ am heutigen Morgen war auch für Peter Joppich von der Koblenzer CTG Schluss.

Im Achtelfinale verlor er nach hartem Kampf mit 13:15 gegen den Tschechen Alexander Choupenitsch. In der ersten Runde hatte der 38jährige Koblenzer den an Nummer 3 gesetzten Amerikaner Alexander Massialas besiegt. Jetzt hat Peter Joppich am 1.August im Mannschaftswettbewerb seine zweite Chance. Mit der Mannschaft gewann er 2012 in London Bronze.