Sport

 

Peter Joppich macht weiter: Jetzt ist Tokio ein Jahr später das Ziel

Foto: Seydel


Fünffacher Weltmeister im Fechten ist er, unzählige Male Deutscher Meister und Dritter der Olympischen Spiele 2012 in London. Fechter Peter Joppich, 37, erfolgreichster Sportler in der Geschichte der Stadt Koblenz, für die CTG an den Start gehend, wollte bei den Olympischen Spielen vom 24.Juli bis 9.August diesen Jahres in Tokio  seine fünften Spiele erleben. Nach der Verschiebung um ein Jahr muss auch er nachsitzen. “Bis Tokio 2021  mache ich natürlich weiter“, sagt der Fechtstar, der nun seine Vorbereitungen auf die Zeit vom 23.Juli bis 8.August 2021 umstellt. Es werden wohl seine letzten sein, hofft wahrscheinlich seine Frau Ina Gorius, obwohl man bei ihm nichts ausschließen sollte. Schließlich liegen die Spiele von 2024 mit Paris direkt um die Ecke.