Sport

 

Ruder-"Kaderüberprüfung" mit vorderen Platzierungen

Platz eins und fünf für die Schüler des „KuBa“ Münstermaifeld, (v.l.n.r.): Felix Bischof, Felicitas Welter und Sportvorsitzender der RG Treis- Karden Michael Hippert. (Foto: RG Treis-Karden)


Wie schon im Herbst des letzten Jahres, gewinnt Felicitas Welter (U17), von der der Rudergesellschaft Treis- Karden, im Zweier ohne Steuerfrau mit ihrer neuen Partnerin aus Koblenz Thea Dimitrova bei der Langstrecken-Testregatta in Breisach.

Bei den 5,3 Kilometern auf dem Rhein, der "Kaderüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes für die Regionalgruppe Süd", konnte sich Vereinspartner Felix Bischof im Einer U19 mit dem fünften Platz ebenfalls top platzieren.