Touren-Tipps

 

Geo for kids – Schatzsuche rund um Burg Olbrück

Schatzsuche zwischen Burgmauern. (Bild: Vulkanregion Laacher See/Kappest)


Auf Burg Olbrück wird ein Schatz gesucht. Aber wie findet man ihn? Viele Tipps, die bei der Suche hilfreich sind, bekommen die Kinder bei einem Rundgang über das Burggelände. Da geht es um Ritter und Burgfräulein, Kräuterhexen und Burgbelagerungen. Wer aufmerksam zuhört, findet bei der anschließenden Jagd nach dem Schatz schnell dessen Versteck in der Ruine. Weil alle Tipps in Form von Reimen versteckt sind, müssen die kleinen Schatzsucher allerdings sicher lesen können, um erfolgreich zu sein.

Am Mittwoch, dem 19. Oktober, treffen sich die „Schatzsucher“ um 15.00 Uhr auf dem Spielplatz der Burg Olbrück. Nach rund einer Stunde wissen die jungen Entdecker alles, was sie zum Auffinden des Schatzes wissen müssen. Dann machen sie sich in Gruppen von 3-6 Kindern auf die Suche nach dem Schatz.

Die gesamte Schatzsuche dauert 1,5 - 2 Stunden. Das Angebot ist optimal für Kinder ab der 4. Schulklasse, denn sie müssen sicher lesen können. Festes Schuhwerk ist empfohlen.

Kosten: 12 € pro Kind inkl. einem Schatz

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Anmeldung ist erforderlich bis einschließlich Freitag, den 14. Oktober.

Mittwoch, 19. Oktober, um 15.00 Uhr
Treffpunkt: Spielplatz auf dem Gelände der Burg Olbrück

 

Anmeldung und Informationen:

Tourist-Information Vulkanregion Laacher See
Telefon: 02636 19433

E-Mail: info@vulkanregion-laacher-see.de

Internet: www.vulkanregion-laacher-see.de