1285 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Es gibt insgesamt 128 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 60 genesene Personen.
Zu beklagen ist der Tod von 1 Person, die infolge anderer Ursachen verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1285: 880 im Kreis MYK und 405 in der Stadt Koblenz.

Die 7-Tage-Inzidenz ist online abrufbar unter https://kurzelinks.de/7TageWertLUA und beträgt nach Angaben des Landesuntersuchungsamtes aktuell für

  • Mayen-Koblenz: 143,6
  • Koblenz: 141,2
  • Rheinland-Pfalz: 131,5

Aufgrund vereinzelter Corona-Fälle an folgenden Einrichtungen sind entsprechende Quarantänen angeordnet worden:

  • Grundschule Güls, Koblenz, Teile der Klasse 1a
  • IGS Metternich, Koblenz, verschiedene Lerngruppen
  • Grundschule Schenkendorf, Koblenz, Klasse 3c Gruppe 2
  • Grundschule Arzheim, Koblenz, Klasse 4b
  • Grundschule Lützel, Koblenz, Klasse 2c
  • Realschule plus Mülheim-Kärlich, Klasse 6d Gruppe A + Französisch
  • Megina-Gymnasium Mayen, Klasse 7, 2 Mischgruppen

Weiterführende Statistiken und Auswertungen zu einzelnen Städten, Verbands- und Ortsgemeinden findet man unter www.kvmyk.de/coronastatistiken

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Überfall nach Flut auf Spielbank

Drei Männer haben die Spielbank in Bad Neuenahr-Ahrweiler nach der Flut überfallen.
weiterlesen...

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u