Nachrichten

 

Ausbau der Strecke zwischen Mayen und Kottenheim

Baumaßnahmen zwischen Mayen und Kottenheim für ein Jahr. (Foto: Pixabay)


Ab morgen startet die Fahrbahnerneuerung zwischen Mayen und Kottenheim. So der Landesbetrieb für Mobilität in einer Mitteilung. Für rund ein Jahr soll hier gebaut werden. Für den ersten Teilabschnitt zwischen der August-Horch-Straße und und der K20 wird ab morgen die Strecke dann voll gesperrt sein. Konkret wird hier eine Böschung stabilisiert und es werden Verlegearbeiten an einer Gashochdruckleitung durchgeführt. Eine Umleitung wird vom LBM über die B262 Kottenheim eingerichtet. Im zweiten Bauabschnitt wir zwischen der K93 und der K20 ein Kreisverkehr entstehen. Für die Baumaßnahmen plant die Stadt mit rund 1,3 Millionen Euro.