Nachrichten

 

Mayen: Baubeginn "Lückenschluss Gehweganlage L98/Hausener Landstraße"

Die 1. Bauphase beginnt in Kürze. (Foto: Pixabay)


Nach bereits erfolgter Planabstimmung mit dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) soll in Abhängigkeit von der Witterung ab der dritten Kalenderwoche mit den Bauarbeiten zur Herstellung eines noch fehlenden Teilabschnittes der Gehweganlage entlang der Hausener Landstraße begonnen werden. Hierbei handelt es sich zunächst um ein rund 100 Meter langes Teilstück zwischen dem Einmündungsbereich Hausener Landstraße (L98)/Dorfstraße und Layenweg/Hinter den Ställen rechter Hand in Fahrtrichtung Ochtendung gesehen (1. Bauabschnitt).

Insbesondere aus Gründen der Verkehrssicherheit an dieser stark befahrenen Landesstraße ist es für die Anlieger und sonstigen Nutzer dringend geboten, einen Gehweg herzustellen. Aufgrund der vorliegenden Restbreiten und den von Seiten des LBM geforderten Straßenbreiten können hierfür noch rund 2 Meter – einschließlich zweizeiliger Entwässerungsrinne– in Anspruch genommen werden. Nach Durchführung der öffentlichen Ausschreibung konnte der Firma Fuchs GmbH aus Burgbrohl der Auftrag zur baulichen Umsetzung erteilt werden.

Die Bauarbeiten sollen nach bereits erfolgter Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde und dem LBM mittels halbseitiger Sperrung unter Ampelbetrieb durchgeführt werden. Sollten die Wetterverhältnisse es zulassen, ist derzeit mit einer Bauzeit von rund sechs Wochen auszugehen, so dass beide Fahrspuren Anfang März wieder für den Verkehr freigegeben werden können.

Der zweite Bauabschnitt auf der gegenüberliegenden Straßenseite soll eventuell im nächsten Jahr realisiert werden.