Nachrichten

 

Mayen: Kurzfristige Sperrung der Kehriger Straße

Kurzfristige halbseitige Straßensperrung für Teilabschnitt der Kehriger Straße. (Foto: Pixabay)


Im Bereich Kehriger Straße zwischen Hölderlinstraße und Eltzer Straße (Fahrtrichtung stadteinwärts) sollen kurzfristig Straßenschäden behoben werden.

Bisher wurde der Straßenabschnitt mit Kaltasphalt durch den städtischen Betriebshof in Stand gesetzt. Mittlerweile sind jedoch die Schäden so groß, dass diese Methode nicht mehr ausreicht. Um den Heißasphalt aufbringen zu können, muss die Straße jedoch halbseitig gesperrt werden.

Der Verkehr wird über eine Ampelanlage geregelt. Die Bauarbeiten müssen bereits kurzfristig ab Donnerstag, dem 17. Februar, beginnen und sollen voraussichtlich am Freitag, dem 18. Februar, abgeschlossen werden.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die dringliche und daher kurzfristige Baumaßnahme und die damit verbundenen Einschränkungen.