Nachrichten

 

Jugendliche randalieren im KOVEB-Bus und gehen Busfahrer an

Bild: Pixabay


Eine 10-15 Personen starke Gruppe "Halbstarker" im Alter von 15 bis 16 Jahren randalierten am zweiten Weihnachtstag gegen 21:00 h in einem Bus der Linie 313 in der Straße Aufm Schaubert, Bisholder. Die jugendlichen Rüpel hatten im Bus gegen Einrichtung und Tür getreten und den Bus dann in Richtung Ortsmitte Güls verlassen. Zwei männliche Jugendliche haben darüber hinaus noch den Busfahrer beleidigt und mit einem Gürtel geschlagen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte ein bereits polizeibekannter Jugendlicher im Nahbereich angetroffen und kontrolliert werden. Die weiteren Ermittlungen laufen. Durch die Polizei konnten Beweismittel sichergestellt werden und daher sind sie zuversichtlich, dass alle beteiligten Täter auch ermittelt werden können.