In den Rheinanlagen soll es bald eventuell eine Geschwindigkeitsbegrenzung für Radfahrer geben. (Foto: Koblenz-Touristik)

Radweg in den Rheinanlagen bald mit Geschwindigkeitsbegrenzung?

Da sind natürlich viele Spaziergänger*innen unterwegs. Viele Kinder, viele ältere Menschen. Da sind diese Nutzungskonflikte vorprogrammiert. Und das Problem sehen wir sehr deutlich: Wie man dieses Problem löst ohne eine der beiden Interessensgruppen einzuschränken.

Das sagt der Kreisvorsitzende vom Bündnis90/die Grünen in Koblenz, Martin Schmidt. Es geht konkret um die Rheinanlagen in Koblenz. Radfahrer teilen sich mit Fußgängern diesen langgezogenen Weg. Das führt oft zu Problemen, so der Kreisvorsitzende im Interview mit dem lokalen Radiosender, Antenne Koblenz. Dieses Problem soll bald, laut Grünen, aus der Welt geschafft werden. Karl-Bernhard von Heusinger sieht die Lösung des Problems in der Mainzerstraße:

Unser Vorschlag ist, dass wir den hier beginnenden Radweg von der Mainzerstraße hier fortführen bis in die Altstadt. Und durch diese Fortführung wird man viele Touristen, und andere Pendler und Radfahrer*innen dazu bekommen den schnelleren Weg über die Mainzerstraße geht,  zu fahren und nicht durch die Rheinanlagen. 

Für die Radfahrer die dann noch in den Rheinanlagen mit dem Bike unterwegs sein möchten, soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung gelten. Dort soll dann nicht schneller als Schrittgeschwindigkeit gefahren werden.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich