Diesmal soll der Rhein auch ohne Flammen leuchten. Auf der Marksburg wurde das Konzept vorgestellt von (v.r.) RPT-GF Stefan Zindler, OB David Langner, Lahnsteins Bürgermeister Adalbert Dornbusch und dem RPT-Team. (Foto: Thomas Lemeer)

Rhein diesmal ohne Flammen

Unter dem Motto "Rhein ohne Flammen" sollen alle Häuser, Wohnungen, Gärten, Terrassen, Balkone und Strassen illuminiert werden. Jeder kann dabei mitmachen und erlaubt sind unter Beachtung der entsprechenden Sicherheitsvorschriften Wunderkerzen, Taschenlampen, Windlichter, Fackeln und alle Uttensilien, die im Dunkeln Licht abgeben. Am 8. August pünktlich um 21.45 Uhr, dem sonst üblichen Startpunkt des großen Schiffskonvois, der ebenfalls in diesem Jahr nicht stattfinden wird, sollen die Bürger für eine große und stimmungsvolle Beleuchtung ihrer Orte sorgen. "Das kann zum Wettbewerb werden, welcher Ort am hellsten strahlt", sagte Stefan Zindler, Geschäftsführer der organisierenden Rheinland-Pfalz-Touristik GmbH (RPT) bei einer Pressekonferenz auf der Marksburg in Braubach. Und es gibt auch etwas zu gewinnen. Jeder kann das schönste Foto seiner ganz persönlichen Rhein-ohne-Flammen-Aktion bis zum 14. August  an gewinnspiel@gastlandschaften.de schicken. Aus allen Einsendungen werden Gutscheine und Sachpreise aus den teilnehmenden Orten und Städten verlost. Als Hauptgewinn sind Karten für die Mitfahrt auf einem Rheinschiff bei Rhein in Flammen 2021 im Topf.

Um den Abend zu geniessen, wird es an der Lahnmündung ein großes Picknick mit Unterhaltung geben, zu dem man sich ab sofort bei der Stadt Lahnstein per Voranmeldung seine Decke sichern kann. In Koblenz wird es ein besonderes Genusspaket geben mit gutem Wein von örtlichen Winzern, Wunderkerzen, Rabattgutscheinen für offene Schifffahrten auf dem Rhein 2020 sowie zwei Weingläsern aus der Edition 2019/20. Diese gelten verlängert auch für das Jahr 2021 als "Eintrittskarte" zu den Strassenveranstaltungen der Koblenz-Touristik GmbH. Die Pakete sind vom 27. Juli bis 8. August in der Tourist-Info im Forum Confluentes zum Preis von EUR 19,80 zu erwerben.

Auch ohne Feuerwerke und Schiffsparade soll der 8. August in diesem Jahr zu einem besonderen Abend werden. Bei "Rhein ohne Flammen" haben es die Bürger selbst in der Hand, das Rheintal in einen ganz besonderen Glanz zu tauchen.

Mehr zur Aktion und zum Gewinnspiel unter www.rhein-in-flammen.com/RoF

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u