Spaziergänger findet Handgranate

Am gestrigen Nachmittag gegen 16:30 Uhr erschien ein Spaziergänger auf der Polizeiinspektion Andernach, um einen Fundgegenstand abzugeben, den er kurz zuvor am Rhein in Andernach aufgefunden hatte. Die eingesetzten Beamten staunten nicht schlecht, als er aus einem Tuch eine Handgranate hervorholte. Da nicht auszuschließen war, dass die Handgranate noch scharf war, wurde der Spaziergänger unverzüglich gebeten, die Dienststelle zu verlassen, die Handgranate draußen abzulegen und die Örtlichkeit zu verlassen. Im Anschluss wurde sofort die Straße vor der Dienststelle voll gesperrt. Erst nach Rücksprache mit dem Kampfmittelräumdienst konnte Entwarnung gegeben und die Sperrmaßnahmen aufgehoben werden. Die Handgranate wurde anschließend an den Kampfmittelräumdienst übergeben. Gegen den Finder wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei eindringlich, bei einem Fund solcher Gegenstände umgehend Abstand von dem Gegenstand einzunehmen und sofort die Polizei zu verständigen, damit diese Absperrmaßnahmen treffen und ein sicheres Entschärfen dieser Gegenstände in die Wege leiten kann. Von solchen Gegenständen können erhebliche Gefahren für Leib oder Leben ausgehen, auch wenn diese vielleicht ungefährlich erscheinen. Zudem weist die Polizei darauf hin, dass der Besitz und das Führen dieser Gegenstände eine Straftat nach dem Waffen-, Kriegswaffenkontroll- und/oder Sprengstoffgesetz darstellt.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

109 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Die aktuellen Zahlen vor dem heißen Wochenende. Ab sofort gibt es Samstag und Sonntag keine Aktualisierung der Corona-Zahlen im Kreis.
weiterlesen...

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Es bleibt weiter schwitzig heiß in der Region. Auch jetzt am Wochenende bekommen wir über 30 Grad, aber vielleicht auch eine kleine Abkühlung am…
weiterlesen...

Verkehrsunfall mit LKW auf der B9 - zwei Personen verletzt

Bei dem Verkehrsunfall wurden der 33-jährige Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin verletzt in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert.
weiterlesen...

Sachbeschädigung an der "Römischen Villa rustica" in Mülheim-Kärlich

In der vergangenen Woche kam es an dem Denkmal der Römischen Villa rustica in Mülheim-Kärlich zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht nun nach…
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...