Nachrichten

 

Arbeiten an einer Lichtsignalanlage an der B42 in Koblenz

Einbau einer neuen Kommunikationseinheit an einer Ampel in Koblenz. (Foto: Pexels)


An der Lichtsignalanlage bei der Einmündung der B42 in die Straße "Im Teichert" in Koblenz-Ehrenbreitstein wird am Dienstag, dem 22. Februar eine neue Kommunikationseinheit zur Verknüpfung mit dem städtischen Verkehrssteuerrechner eingebaut.

Hierzu wird die Lichtsignalanlage zeitweise abgeschaltet. Zur Verkehrssicherheit werden jeweils ein Geradeausfahrstreifen im Zuge der B42 temporär eingezogen. Die Arbeiten sollen außerhalb der Verkehrsspitzenzeiten erfolgen.

Die Verwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer während der Umbaumaßnahmen um erhöhte Aufmerksamkeit und um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen.