Noch müssen die Wirte auf die Öffnung der Innengastronomie warten. (Foto: Dieter Poschmann/Pixelio)

Das Ordnungsamt Mayen informiert: Was ist derzeit in der Gastronomie erlaubt?

Derzeit liegt der Landkreis Mayen-Koblenz stabil mit seiner Inzidenz unter 100. Daher ist der Betrieb der Außengastronomie in Mayen bereits möglich. Voraussetzung für den Gastronomiebesuch ist jedoch ein negativer Schnelltest oder der Nachweis, dass man vollständig geimpft oder genesen ist.

Weitere Lockerungen sind angedacht: Hierzu hat der Ministerrat des Landes Rheinland-Pfalz ein dreistufigen „Perspektivplan Rheinland-Pfalz“ verabschiedet. Dieser regelt Öffnungsperspektiven in drei Stufen in den jeweiligen Landkreisen und Städten nach Inzidenz-Werten.

Die Stufe 2 wurde nunmehr auch mit der 21. Corona-Bekämpfungsverordnung in geltendes Recht überführt: Danach darf ab dem 21. Mai 2021 die Innengastronomie öffnen, wenn der Inzidenzwert im jeweiligen Landkreis für fünf aufeinanderfolgende Werktage unter 50 liegt. Dieser Wert ist derzeit für Mayen-Koblenz jedoch noch nicht erreicht.

Für den Besuch der Innengastronomie ist aber auch dann ein negativer Schnelltest erforderlich, es sei denn die Gäste gelten als vollständig geimpft oder genesen.

Zum 2. Juni 2021 soll die 3. Stufe in Kraft treten, welche die Öffnung der Innengastronomie bereits für Kommunen vorsieht, die einen Inzidenzwert unter 100 aufweisen. Die Pflicht zur Vorlage eines negativen Testergebnisses – bzw. Nachweis der Impfung oder Genesung - bleibt weiterhin bestehen.

Bei Unsicherheiten, was derzeit erlaubt ist, steht das Ordnungsamt, Frau Kreucher, unter Telefonnummer 02651/ 88 3404 den Gastronomen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

(Pressemeldung der Stadt Mayen)

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Der Hochsommer macht zumindest am Samstag eine kleine Pause - ab nächster Woche geht's dann wieder so richtig los, teilweise mit fast 30 Grad.
weiterlesen...

Stopp dem illegalen Welpenhandel

Mayen-Koblenz-Kreis tritt gegen den illegalen Tierhandel ein.
weiterlesen...

Andernach: Jugendzentrum öffnet wieder seine Türen

Jugendliche können sich im JUZ treffen – Aktionen und Angebote
weiterlesen...

Wettbewerb: Jetzt Städte und Dörfer grüner gestalten

„Grüne Stadt – Grünes Dorf“ geht in die zweite Runde.
weiterlesen...

Mosel-Apollo: Sichten, fotografieren und melden

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz bittet um Unterstützung bei der Erfassung des heimischen und seltenen Schmetterlings.
weiterlesen...

Kind in Bad Ems angefahren - schwer verletzt

Der 52-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen als das 5 Jahre alte Kind zwischen zwei Transportern hervorrannte.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...