Freiwilliges Ökologisches Jahr bietet spannende Einblicke in Umwelt und Beruf

Das Freiwillige Ökologische Jahr bei der Integrierten Umweltberatung des Landkreises (IUB) bietet jungen umweltbegeisterten Menschen die Möglichkeit, sich aktiv für Umwelt- und Klimaschutz einzusetzen. Die IUB setzt sich für eine umweltfreundliche und nachhaltige Entwicklung der Region ein. Sie bietet die Gelegenheit, an vielen unterschiedlichen Themen mitzuwirken, die ihren Schwerpunkt auf den Bereichen „Energie und Klimaschutz“ und „ökologische Landschaftsentwicklung“ haben. In Zusammenarbeit mit diversen Vereinen, Verbänden und Initiativen geht es dabei unter anderem um die Biodiversität, den Erhalt von Streuobstwiesen, die Umweltbildung, die Nutzung regenerativer Energien, energiesparendes Bauen und Sanieren und Umweltmanagement bei Unternehmen.Im Arbeitsalltag bereiten die FÖJ´ler Sitzungen im Team vor- und nach und auch das Verfassen und Presseartikeln und Recherchearbeit sind ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Vergütet wird das FÖJ mit einem monatlichen Taschengeld von 289 Euro, welches bei Bedarf um einen Mietzuschuss von 186 Euro aufgestockt wird. Bewerbungen sind aktuell noch möglich: Entweder als PDF-Dokument per E-Mail an ruediger.kape@kvmyk.de oder schriftlich an die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz Abteilung Umwelt und Bauen Integrierte Umweltberatung Bahnhofstraße 9, 56068 Koblenz.

(Pressemeldung der MYK-Kreises)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das aktuell4u-Wochenendwetter

Das Herbstwetter in unserer Region zeigt uns an diesem Wochenende die sonnige Seite.
weiterlesen...

Faszination japanischer Zeichentricks im Westen: Hintergründe einer Jugendkultur

Für Mittwoch, 03.11.2021 lädt das Team des Frühstückstreffs im Jugend- und Bürgerzentrum Karthause zum Stadtteilfrühstück ein.
weiterlesen...

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden
weiterlesen...

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Umleitung nötig

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Haltestelle „Schützenplatz“ stadtauswärts kann nicht angefahren werden
weiterlesen...

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

In Höhr-Grenzhausen kam es heute Nachmittag zu einem Zimmerbrand
weiterlesen...

Unfall mit schwerverletzter Person

Durch den starken Aufprall wurde die Beifahrerin schwerverletzt in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich