Foto: Stadt Koblenz

Heute: Bombenentschärfung in Koblenz

Die am Montag bei Bauarbeiten gefundene amerikanische Fliegerbombe wird heute entschärft. Daher müssen in einem Umkreis von rund 300 m um die 250-kg-Bombe Wohnungen und Arbeitsstellen ab 16.00 Uhr geräumt sein, und es dürfen keine Fahrzeuge mehr in das Gebiet einfahren. Ab 15.30 Uhr werden die rund 300 betroffenen Menschen im Gebiet durch Lautsprecherdurchsagen auf die Entschärfung hingewiesen. Wenn der Bereich durch Kräfte des Ordnungsamtes und der Polizei kontrolliert worden ist, können die Fachleute des Kampfmittelräumdienstes gegen 17.00 Uhr ihre Arbeit beginnen. Folgende Straßenzüge müssen bis 16.00 Uhr geräumt sein: Daimlerstr.16,18 / In der Gief 7,9,11 / In den Steinen 1-24 / Kesselheimer Weg 48, 50, 52, 64, 78, 80, 82 / Marienfelder Straße 1, 3, 5, 7, 52, 110, 111,113, 115, 116, 117, 119, 119a, 121, 123 / Theo-Erhardt-Straße1, 1a, 3, 5, 7, 9, 11. Die Aufhebung der Absperrung oder eventuelle Verzögerungen werden unter anderem auf koblenz.de bekanntgegeben.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Personenkontrollen im Bereich des kurfürstlichen Schlosses

Die Polizei kontrollierte gestern Nachmittag im Umkreis des Koblenzer Schlosses.
weiterlesen...

Bauarbeiten in Bendorf sorgen für Busumleitungen

Zweiter Bauabschnitt in Bendorf beginnt früher – Umleitung für koveb-Linie 8 wird umgestellt - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden
weiterlesen...

Fußballstiftung zahlt erste Hilfsgelder aus

Walter Desch: In Zeiten der Not trägt das Miteinander von Profis und Amateuren.
weiterlesen...

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich