Nachrichten

 

KSK und VOBA unterstützen Bepflanzung in der Innenstadt

(v.l.): Oliver Engels, Oberbürgermeister Dirk Meid und Karl-Josef Esch machten sich vor Ort ein Bild von den attraktiven Blumenampeln in der Innenstadt. (Fotos von Jacqueline Blang/Stadt Mayen)


Sie machen die Innenstadt von Mayen nicht nur noch schöner als sie ohnehin schon ist, sondern auch bunter und floraler: Die Bepflanzung mit Blumenampeln an den Straßenlaternen ist nicht nur eine optische Aufwertung, sondern bietet Insekten auch eine Futterquelle. Zwei Institutionen, denen die Verschönerung der Innenstadt am Herzen liegt, unterstützen diese Bepflanzung gerne. Die Kreissparkasse Mayen und die Volksbank RheinAhrEifel eG haben die Beschaffung der Blumen finanziell großzügig unterstützt.
Karl-Josef Esch, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Mayen, und Oliver Engels, Direktor Regionalmarkt MayenRhein der Volksbank RheinAhrEifel eG, verschafften sich gemeinsam mit Oberbürgermeister Dirk Meid einen persönlichen Eindruck vom Wechsel auf die Winterbepflanzung, die in diesen Tagen dank Efeu und bunten Violen mit Weihnachtsbeleuchtung, vorweihnachtliche Stimmung verbreiten.

(Pressemeldung der Stadt Mayen)