Mayen: Corona-Kontrollen von Supermärkten

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung kontrollierte das städtische Ordnungsamt bereits im April die Supermärkte im Stadtgebiet. Bis auf wenige Ausnahmen wurden dort die notwendigen Hygienekonzepte umgesetzt.
In zwei Märkten gab es jedoch Verbesserungsbedarf. Dieser wurde vom Ordnungsamt mit der jeweiligen Marktleitung erörtert. Nachkontrollen in den letzten Tagen bestätigten, dass die notwendigen Hygienekonzepte nun in allen Supermärkten ordnungsgemäß umgesetzt werden.
Sollten die Mayener Bürger*Innen Fragen zu den jeweils geltenden Regelungen oder etwaigen Verstößen haben, können diese, zu den üblichen Bürozeiten, telefonisch an die Stadtverwaltung Mayen gerichtet werden (02651/88-1036 oder 02651/88-3404). Außerhalb dieser Zeiten ist die Behörde auch per E-Mail (ordnung@mayen.de) zu erreichen.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u