Nachrichten

 

Mayen: Fußgänger verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

In Mayen wird der Verursacher eines Verkehrsunfalls gesucht. (Foto: Pixabay)


Am Abend des 20. Januars, gegen 18 UhR, lief ein männlicher Fußgänger auf dem Gehweg zwischen dem Discounter Aldi und dem Centershop in Richtung Innenstadt. Unter Außerachtlassung des Straßenverkehrs sprang der Mann plötzlich auf die Fahrbahn der Polcher Straße.

Der Fahrer eines herannahenden VW-Golf, musste sein Fahrzeug heftig bis zum Stillstand abbremsen, um eine Kollision mit dem Fußgänger zu vermeiden. Ein nachfolgender Fahrer eines Pkw, Ford- Mondeo fuhr hierbei auf den Golf auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Fußgänger entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hierbei soll es sich um einen ca. 1,80 m großen Mann mit einer Wollmütze und dunkler Kleidung gehandelt haben. Die Person führte einen Rucksack mit sich.

Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden.

Quelle: Polizeidirektion Mayen