Fotos: RaR Media

Rock am Ring: Mehr als 130.000 Fans haben ihr Ticket bereits umgetauscht

Nach der Absage der Jubiläumsausgaben von Rock am Ring und Rock im Park in diesem Jahr und der Beendigung der Umtauschphase, haben bereits über 130.000 Fans ihre Tickets auf die 2021er Edition der Zwillingsfestivals übertragen. Damit ist ein Großteil der Festivaltickets bereits vergriffen. Der Vorverkauf für das Restkontingent ist am 25. September gestartet.

Die aktuelle Bandwelle präsentiert den Fans zudem zahlreiche weitere Top-Acts, die vom 11. bis 13. Juni 2021 am Nürburgring und in Nürnberg an den Start gehen.

Neu dabei sind (in alphabetischer Reihenfolge):

A Day To Remember, Baroness, Black Veil Brides, Boston Manor, Boys Noize, Bush, Code Orange, Creeper, Daughtry, Devin Townsend, Digitalism, Donna Missal, Fire From The Gods, Gojira, Jan Delay & Disko No. 1, Kafvka, KC Rebell & Summer Cem, Kodaline, Mastodon, Of Mice & Men, Poppy, RIN, Schmutzki, Seasick Steve, Spiritbox, TEMPT, The Pretty Reckless, Wage War, You Me at Six, Yungblud und Zugezogen Maskulin.

Bereits zuvor hatten System Of A Down, Green Day, Volbeat, Billy Talent, Broilers, Korn, Deftones, Fall Out Boy, The Offspring, Rea Gravey, Weezer, Bilderbuch, Powerwolf, Airbourne, NF, Alan Walker, Trettmann, Royal Republic, The Distillers und SSIO ihre Teilnahme bei den Festivals am Nürburgring und in Nürnberg bestätigt.

Bei Rock am Ring sind die Festivaltickets und Camping- und Parkingtickets getrennt und unabhängig voneinander zu erwerben. Das Weekend Festival Ticket kostet in der aktuellen Preisstufe 209,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Die Camping- und Parkingtickets (General Camping) sind zu einem Preis ab 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr erhältlich.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich