Nachrichten

 

Rund 100 Modelle bei der Mayener Autoschau

Die Autoschau in Mayen lockte vor der Corona-Pause immer viele Besucher. (Fotos: Red.)


Nach zwei Jahren ist es wieder soweit: die beliebte Autoschau der Mayener „Profis“, dem Zusammenschluss der Mayener KFZ- Händler,  wird am 7. und 8. Mai, mehr als 100 neue Modelle dem interessierten Publikum auf dem Marktplatz in Mayen präsentieren. Es ist die größte Autoschau in der Eifel und am Mittelrhein.

Auch das  Rahmenprogramm ist attraktiv: so gibt es musikalische Beiträge, live gespielt auf der Bühne. Foodtrucks sorgen für das leibliche Wohl, Kinder finden Unterhaltung.  Auch eine Oldtimer- Ausstellung wird zu sehen sein.

Die Eröffnung erfolgt am Samstag, 11 Uhr, mit den Mitgliedern der »Profis« und Oberbürgermeister Dirk Meid. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band „Foss Doll“ aus Düsseldorf. Sonntags spielen »Samuel & the Valley« aus Koblenz.

Auf der Autoschau 2022 werden folgende Autohäuser vertreten sein:
  • Wölm: Suzuki, Sssang-Yong
  • Wagner: Ford
  • Kainz: BMW, Mini
  • Scherer: Audi, VW, Seat, Cupra, Skoda
  • Bornträger: Nissan, Daihatsu
  • KBM: Mercedes, Smart
  • Sürth: Renault, KIA
  • Butz und Mühlbach: Hyundai
  • Nett: Peugeot, Opel
Wichtiger Hinweis:

Am Samstag, 7. Mai, findet der Wochenmarkt nicht wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. Die Stände des Wochenmarktes sind dann auf dem Vorplatz des „Forums“, in der Hahnengasse und von dort aus in der Fußgängerzone zu finden. Dort bieten die Mayener Markthändler das gewohnte Sortiment aus tagesfrischen und regionalen Lebensmitteln an. Die Hahnengasse bleibt deswegen am 7. Mai für den allgemeinen Verkehr und den ÖPNV gesperrt.