Nachrichten

 

Verkehrsunfall auf der B262

Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut. (Symbolbild: Pixabay)


Am Sonntagnachmittag kam es auf dem Streckenabschnitt der B262 zwischen den Anschlussstellen Kottenheim und Mayen Hausen zu einem Verkehrsunfall.

Ein PKW Fahrer aus dem Landkreis Marburg hatte mit seinem PKW eine Panne, so dass er auf dem rechten von zwei Fahrstreifen stehen bleiben musste. Der Nachfolgende Fahrer aus dem Kreis Wittlich fuhr auf den stehenden PKW auf. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut.

Im Einsatz waren neben der Polizei Mayen mit zwei Streifenwagen die Feuerwehren Ettringen und Kottenheim, das DRK mit zwei Fahrzeugen sowie ein Notarzt.
Die B262 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für ca. 1 Stunde voll gesperrt.