Waldbrandgefahr: Nutzung der Grillhütten bis auf weiteres untersagt!

Die Waldbrandgefahr ist derzeit hoch. Aus diesem Grund ist die Nutzung der Mayener Grillhütten bis auf weiteres untersagt. Denn Funkenflug kann schnell dazu führen, dass sich der Wald entzündet. Auch vermeintlich erloschene Feuerstellen können ohne Beaufsichtigung schnell wieder aufflammen. Entsprechende Schilder machen an den Hütten darauf aufmerksam.
Auch Zigarettenstummel oder Flaschen und Glasscherben können einen Brand entfachen: Auch hier gilt besondere Vorsicht. Das Forstamt wird verstärkt Kontrollen zu den unterschiedlichsten Uhrzeiten durchführen, setzt aber auch auf die Vernunft der Waldbesucher: „Bitte vermeiden Sie alle Brandquellen zu Ihrer eigenen Sicherheit. Sollten Sie ein Feuer im Wald bemerken, rufen Sie umgehend die 112 an um die Ausbreitung zu verhindern!“

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich