Sport

 

13.000 Euro für soziale Zwecke: SV Gering-Kollig sammelt bei Inklusionsveranstaltung

Foto: v.li Wolfgang Durben, Uwe Klöckner, Frank Breitbach, Willi Haupt, Katja Wilberz, Dieter Kerschsieper, Volker Ackermann, Rudi Haupt, Thomas Barth und Reiner Plehwe.


So großartig wie die Inklusionsveranstaltung und der anschließende „Fritz-Walter-Abend“ am 9.Oktober in Gering waren, so famos ist auch der Erlös, der jetzt an die beiden Destinatäre überreicht werden konnte. 6230 EURO gehen an das Mayener Hospiz und auch an „Fußball Hilft“, die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland, die das Geld für behinderte Sportler nach der Flutkatastrophe an der Ahr verwenden wird. 

Der Vorsitzende des VfB Polch, Frank Breitbach, des SV Gering-Kollig, Willi Haupt, und der Initiator des Tages in Gering, Volker Ackermann, überreichten das Geld an Katja Wilberz  vom Hospiz Mayen  und Dieter Kerschsieper, Vizepräsident des Fußballverbandes Rheinland.