Jetzt auch online bestellbar. (Abb. FVR)

Adventskalender der FVR-Stiftung ist ab sofort online erhältlich

Anderen Menschen helfen, füreinander da sein, gemeinsam etwas bewegen: Das ist gerade in Zeiten der Corona-Pandemie von großer Bedeutung. Seit 2015 ist genau das mit dem Adventskalender der FVR-Stiftung „Fußball hilft!“ Jahr für Jahr möglich – verbunden 200 hochkarätigen Preisen im Wert von rund 15.000 Euro, die es zu gewinnen gibt. Der Kalender kostet 5,- Euro, hat eine Auflage von 8.000 Exemplaren und ist ab sofort online unter www.fvr-stiftung.de/kalender erhältlich.

„Mit dem Erlös werden wir weitere soziale Initiativen fördern können – unter anderem jene, die in diesem Jahr von den Fußballvereinen in der Coronazeit für die Mitbürger und wichtige gesellschaftliche Einrichtungen angeboten werden“, sagt Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland und Vorsitzender der FVR-Stiftung. Unterstützt werden darüber hinaus individuelle soziale Themen und internationale Begegnungen der Fußballvereine. „Der Verkauf ist in diesem Jahr nicht nur für die Arbeit der Stiftung wichtig – es geht in der schwierigen Zeit der Pandemie auch um ein Stück Solidarität“, sagt Desch.

Infos zum Verkauf:

Die Kalender können ab sofort und – sofern nicht vorher auskauft – bis Sonntag, 29. November, online unter www.fvr-stiftung.de/kalenderzum Preis von je 5,- Euro bezogen werden. Darüber hinaus wird der Kalender ab Dienstag, 03. November, über die Vorsitzenden der Fußballkreise sowie nach vorheriger Terminvereinbarung in der Geschäftsstelle des Fußballverbandes Rheinland (0261/135-220) erhältlich sein. 

Und so geht’s: Die individuelle Gewinn-Nummer befindet sich auf der Rückseite der Kalender. Jeder verkaufte Kalender nimmt an der Verlosung teil und kann ein Mal gewinnen. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges, aber selbstverständlich unter Teilnahme eines Notars. Die Gewinn-Nummern werden ab dem 01. Dezember 2020 tagesaktuell auf den Internetseiten der Stiftung unter www.fvr-stiftung.de veröffentlicht. 

Die Gewinner melden sich bei der FVR-Stiftung (kalender@fvr-stiftung.de oder 0261/135-220), um die Einlösung des Preises abzustimmen.

Weitere Informationen zum Kalender finden Sie unter www.fvr-stiftung.de/kalender.

« Zurück

Weitere Nachrichten

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...