Der Landessportbund hat seine Mitgliederversammlung 2020 wegen der steigenden Corona-Zahlen abgesagt.

Landessportbund sagt Mitgliederversammlung ab.

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat die für den 31.Oktober 2020 in Mainz geplante Mitgliederversammlung abgesagt. Grund ist ein Erlass der Stadt Mainz, der aufgrund der Pandemie Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen einer Halle untersagt.

Bei der Mitgliederversammlung sollte vor allem ein neuer LSB-Präsident gewählt werden. Offen ist, wann die Veranstaltung nun stattfinden kann.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u