Wolfgang Bärnwick und Miriam Welte wurden kommissarisch in das LSB-Präsidium berufen (Abb: LSB)

Wolfgang Bärnwick neuer kommissarischer LSB-Präsident

Der 72jährige Wolfgang Bärnwick aus Ingelheim ist neuer kommissarischer Präsident des Landessortbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Er löst den Vallendarer Jochen Borchert ab, der dieses Amt seit 2019 ebenfalls kommissarisch  innehatte. Bärnwick wurde auf einer digitalen Präsidiumssitzung des LSB am 31.Oktober in dieses Amt berufen. Eigentlich sollte an diesem Tag eine ordentliche Mitgliederversammlung des Verbandes mit Präsenz in Mainz stattfinden. Sie musste wegen Corona abgesagt werden. Ebenfalls kommissarisch berufen wurde als neue Vizepräsidentin für den Leistungssport  Miriam Welte (33) aus Kaiserslautern, die Bahnrad-Olympiasiegerin von 20212 in London.

Bei einer digitalen Mitgliederversammlung am 11.Dezember 2020 sollen Bärnwick und Welte dann gewählt werden.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

NLS 8 gibt einen Ausblick in die Zukunft

Da waren es nur noch zwei. Der 53. ADAC Barbarossapreis läutet am kommenden Samstag die heiße Phase der Nürburgring Langstrecken-Serie ein. Spätestens…
weiterlesen...

Volkslauf „Rund um den Laacher See“ fast wie vor CoronaStart – und Zielbereich am Schwimmbad in Mendig

Die LG Laacher See lädt alle Lauf- und Walkingbegeisterte zum 45. Volkslauf „Rund um den Laacher See mit dem 16. PSD Bank Cup“ am 26. September nach…

weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u