Sport

 

Das DFB-Mobil rollt wieder durchs Rheinland

Das DFB-Mobil rollt wieder durchs Rheinland. (Foto: FV Rheinland)


Ab sofort können Termine vereinbart werden: Das DFB-Mobil rollt wieder! Vereine können einen Besuch des DFB-Mobils buchen und fußballspezifische Fragen beantworten lassen – wie bisher auch kostenfrei und im Rahmen der jeweiligen Trainingszeiten.

Wie gestaltet man ein altersgerechtes und spannendes Training für eine Mannschaft? Was sind Methoden zur Vermittlung von fußballspezifischen Techniken? Welche Möglichkeiten bieten sich Trainerinnen und Trainer, die koordinativen Fähigkeiten der Spielerinnen und Spieler zu schulen und ihre motorische Entwicklung zu fördern? Die Teamer des DFB-Mobils beantworten zielgerichtet die verschiedensten fußballspezifischen Fragen.

Jeder DFB-Mobil-Einsatz wird individuell gestaltet. Bei der Anmeldung gibt es die Möglichkeit, spezielle Wünsche bezüglich des Inhalts zu äußern, damit der Besuch entsprechend auf die jeweiligen Fragestellungen und Probleme zugeschnitten werden kann. Diese werden dann im Rahmen der Veranstaltung von den FVR-Trainerinnen und -Trainern aufgegriffen.

In einer Demo-Trainingseinheit geben lizenzierte Trainerinnen und Trainer des Fußballverbandes Rheinland einen Einblick in modernste Trainingsmethoden. Beim anschließenden Infoteil werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über aktuelle Qualifizierungsmöglichkeiten sowie Landesverbandsthemen informiert. Dabei bleibt genug Platz für individuelle Fragen rund um den Fußball.

Eine Anfrage für das DFB-Mobil kann online unter folgendem Link gestellt werden: https://bit.ly/DFB-Mobil-rollt-wieder

 Ansprechpartner zur Terminbuchung und bei Rückfragen ist Sebastian Reifferscheid: