Sport

 

Jonas Wiesen nimmt mit dem Deutschlandachter an der WM teil

Jonas Wiesen geht als Steuermann des Deutschland-Achters bei der WM in Tschechien an den Start. (Foto: DRV, Detlev Seyb)


Gleich elf Nationen haben ihre Meldungen zum Männer-Achterrennen bei den Weltmeisterschaften im tschechischen Racice abgegeben, darunter der „Deutschlandachter“ mit Jonas Wiesen von der Rudergesellschaft Treis- Karden an den Steuerseilen. Die Auslosung der Vorläufe ist noch nicht erfolgt und man darf auf die Gegner gespannt sein.

Aber ein Termin steht schon fest: die Rudergesellschaft Treis-Karden wird ihren Sportler Jonas Wiesen nach diesen Weltmeisterschaften, am Mittwoch, 28. September, um 18:30 Uhr am Bootshaus in der Moselallee 44 empfangen.