Sport

 

LG Laacher See beim Volkslauf in Eitelborn und beim Kondelwaldlauf

Die glücklichen Athleten der LG Laacher See nach dem Volkslauf in Eitelborn. (Foto: LG Laacher See)

Von links: Klaus Jahnz, Elisabeth Waldorf und Raheb Rahimi beim Kondelwaldlauf in Bengel. (Foto: LG Laacher See)


Die Anreise für die LG'ler nach Eitelborn wurde mit vielen tollen Platzierungen belohnt. Bei gutem Wetter und toller Organisation fühlten sich die Sportler herzlich willkommen. Die Strecken der jeweiligen Läufe waren anspruchsvoll, denn neben einigen Höhenmeter musste man sich auf ständig wechselnden Untergrund wie Stock und Stein einrichten.

So lief Corinne Törper mit 54:03 Min. ihre persönliche Bestzeit über 10 km und sicherte sich somit den ersten Platz ihrer Altersklasse wHK. Die 8-jährige Nina Winkler lief ihr Debüt für die LG Laacher See. Sie startete über 1.000 m und erreichte mit einer guten Zeit von 5:06 Min. den 3. Platz.

Den 5 km Lauf bestritt Joachim Massion in einer Zeit von 35:02. Den ersten Platz ihrer jeweiligen Altersklassen im 10 km Lauf erreichten Nicole Frantzen (W40, 55:03 Min.), Bärbel Monschauer (W70, 59:30 Min.), Christian Kaufmann (M40, 46:31 Min). Über Platz 2 der W60 freute sich Anita Massion (57:26 Min.). Michael Ringel kam mit 1:17:14 Std. Rang vier der M45. Silke Törper und Frank Monschauer walkten gemeinsam die 10 km und kamen nach 1:31:54 ins Ziel.

Beim Kondelwaldlauf in Bengel war nur eine kleine Delegation der LG Laacher See am Start. Elisabeth Waldorf und Klaus Jahnz walkten 5 km in 51:14 Min. Klaus lief anschließend den Hauptlauf über 10 km und gewann mit 72:09 Min. die AK M70. Raheb Rahimi nutzte den Jedermannlauf um sich einzulaufen und lief als Zweiter über die Ziellinie nach 20:35 Min. Mit diesem Ergebnis wurde er Zweiter der AK MHK. Beim Hauptlauf belegte er mit 45:33 Min. ebenfalls den 2. Platz.

Die Strecken waren recht anspruchsvoll und die sommerlichen Temperaturen erschwerten die Bedingungen. - Raheb Rahimi (LG Laacher See)