Sport

 

Rheinlandliga-Vorschau: 25. Spieltag

Der Wintereinbruch prägt auch die Rheinlandliga an diesem Wochenende. (Foto: Pixabay)


Eigentlich hätten an diesem Wochenende zwei Derbys in der Rheinlandliga stattfinden sollen. Doch wegen des Wintereinbruchs mussste die Partie zwischen TuS Mayen und FC Germania Metternich frühzeitig abgesagt werden. Am Sonntag erwartet die Fans dafür noch das Derby zwischen Ahrweiler und Mendig. Andernach bekommt es mit der SG Ellscheid zu tun.

Ahrweiler BC - SG Eintracht Mendig/Bell (Sonntag, 3. April, 15 Uhr) 

Personell arg gebeutelt fährt die SG Eintracht am Sonntag an die Ahr. Da man jedoch aus den ersten fünf Spielen der Rückserie satte 12 Punkte sammeln konnte, kann man dennoch recht entspannt zum ABC reisen.

Unsere Personalsituation macht uns zu schaffen. André Marx hat gegen Ellscheid schon gefehlt und es wird leider noch dauern bis er wieder kann. Hinzu kommt, dass Pascal Zimmer sich verletzt hat. Ein Einsatz vom Philipp Pohl ist auch fraglich wegen einer Rippenprellung. Spieler wie Majdi Mahmud, Angelo Heid oder ich persönlich fehlen ja auch schon die ganze Zeit und es ist extrem schwierig 11 Spieler aufs Feld zu bringen. - Kodai Stalph (Trainer SG Eintracht Mendig/Bell)

Der Ahrweiler BC hat vor Wochenfrist zwei wichtige Punkte praktisch mit dem Schlusspfiff liegen lassen, was den Druck auf die Mannschaft von Spielertrainer Andreas Dick weiter erhöht. Gut für die Hausherren, dass man nach einem Spiel Sperre wieder auf Goalgetter Almir Porca zurückgreifen kann, der mit 22 Toren die Torschützenliste der Rheinlandliga anführt. Das Hinspiel gewannen die Mendiger mit 3:1. Ahrweiler ist somit sicherlich auf Revanche aus. Und in der derzeitigen Tabellensituation ist eigentlich ein Sieg Pflicht. 

SG 99 Andernach - SG Ellscheid (Sonntag, 3. April, 15:30 Uhr)

Ohne einige Stammspieler wird die SG Andernach am Sonntag gegen die SG Ellscheid auflaufen müssen.

Daniel Kossmann kommt erst am Spieltag von einer Reise zurück, Philipp Schmitz droht auszufallen und definitiv verzichten müssen wir auf Fabian Weber. Dennoch haben wir genügend Qualität in unserer Mannschaft um das Spiel zu gewinnen und genau das wollen wir erreichen. - Kim Kossmann (Trainer SG 99 Andernach)

Kossmann warnt vor der Mannschaft aus dem Alfbachtal die zuletzt gegen Montabaur und Mendig gewinnen konnten und sich ganz offensichtlich noch nicht aufgegeben haben.

Ellscheid kommt sicherlich mit viel Selbstvertrauen zu uns nach den jüngsten Erfolgserlebnissen. Aber wir wollen alles daran setzen das die Punkte in Andernach bleiben. - Kim Kossmann (Trainer SG 99 Andernach)

Die SG Ellscheid muss auf den schwer am Knie verletzten Yannick Becker verzichten. Dafür kehren drei zuletzt fehlende Spieler zurück.

Die weiteren Spiele:
  • TuS Mayen - FC Germania Metternich: abgesetzt
  • SG Schneifel - VfB Wissen: abgesetzt
  • FSV Trier-Tarforst - SG Neitersen: abgesetzt
  • FV Morbach - SG Hochwald
  • TuS Kirchberg - TuS Montabaur
  • Spielfrei: SG Malberg

Anmerkung: Aufgrund des Wintereinbruchs ist es möglich, das weitere Spiele abgesagt werden.