Das Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk bietet lebendige Einblicke in die Geschichte des Nürburgrings. Fahrzeuge aus den Epochen des Motorsports finden sich hier genauso wie Rennanzüge und lebensgroße Figuren berühmter Rennfahrer oder spannende Erlebnisattraktionen. Foto: Nürburgring

„Ring frei“ für die Sommerferien: Nürburgring öffnet Museum und Kartbahn zu Aktionspreisen

Unter dem Motto „Ring frei – für einzigartige Erlebnisse“ startet der Nürburgring in die Sommerferien. Ab sofort haben das Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk und die ring°kartbahn jeweils von Mittwoch bis Sonntag wieder geöffnet. Im Rahmen des Aktionszeitraums bis einschließlich 16. August gelten dabei spezielle Sommerpreise, die den Eintritt und den Kart-Fahrspaß noch attraktiver machen. Auch auf alle Nürburgring Fanartikel vor Ort im Paddock-Shop und im offiziellen Nürburgring Onlineshop gibt es in dem Zeitraum zehn Prozent Rabatt.

Auf die einzigartige Geschichte des Nürburgrings mit historischen und aktuellen Siegerfahrzeugen können sich Ring-Entdecker im ring°werk freuen. Die Ausstellungsstücke, Simulatoren und-Attraktionen stehen allen Besuchern ab sofort von Mittwoch bis Sonntag, jeweils von 11 bis 17 Uhr wieder zur Verfügung. Die Sommerspecial-Preise ermöglichen dabei einen vergünstigten Eintritt. Erwachsene bezahlen im Aktionszeitraum nur 7,90 Euro, Kinder 6,90 Euro und die Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder gibt es für lediglich 27,90 Euro.

Vollgas geben – bereits ab 8 Jahren
Auf der ring°kartbahn können große und kleine Rennfahrer mit modernen E-Karts auf Bestzeitenjagd gehen – rasante Beschleunigung und abwechslungsreiches Streckendesign inklusive. Jeweils von Mittwoch bis Sonntag, von 11 bis 19 Uhr, dürfen sich Nürburgring-Fans bereits ab 8 Jahren und 1,20 Meter Körpergröße mit Vollgas auf die Spuren großer Rennfahrer begeben. Für die Kleinen gibt es hierfür Kinderkarts, die in Größe, Leistung und Ausstattung entsprechend angepasst sind. Auf die 10-minütige Fahrt sowie auf das Sortiment der Kartbahn gibt es vor Ort zehn Prozent Rabatt. Wer Online im Nürburgring-Shop bucht, kann sich mit dem Code „SOMMER2020“ den attraktiven Vorteilspreis ebenfalls sichern. Die vorherige Buchung eines Zeitslots ist aufgrund der großen Nachfrage sinnvoll. Informationen hierzu gibt es unter www.nuerburgring.de/kartbahn

Rabattaktion für alle Nürburgring-Fanartikel
Der Code gilt im offiziellen Onlineshop des Nürburgrings nicht nur für das Kart-Erlebnis sondern auch für alle Nürburgring Fanartikel. Wer also im Warenkorb „SOMMER2020“ eingibt, kann sich bei vielen Artikeln über den Rabatt freuen. Besucher, die lieber vor Ort im Paddock-Shop einkaufen möchten, erhalten hier selbstverständlich den gleichen Preisvorteil. Bestens ausgerüstet steht dem Nürburgring-Erlebnis so nichts mehr im Wege.

Den offiziellen Onlineshop des Nürburgrings findet man unter 
www.nuerburgring-shop.de

Alle Informationen zu Freizeit- und Fahrangeboten gibt es unter 
www.nuerburgring.de

« Zurück

Weitere Nachrichten

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...