Erst in der Verlängerung konnte der Top-Favorit FC Rot-Weiß Koblenz den TuS Immendorf in die Knie zwingen.

Sieg in der Verlängerung: FC Rot-Weiß Koblenz schlägt Immendorf

'Der Pokal hat seine eigenen Gesetze' heißt es landläufig. Und beinahe wäre dem TuS Immendorf gegen den FC Rot-Weiß Koblenz die große Überraschung gelungen. 

Bezirksliga gegen Regionalliga, 7.Liga gegen 4.Liga. Der Unterschied war vor dem Spiel auf dem Papier riesengroß und am Ende war es hauchdünn. Erst in der Verlängerung hat sich Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz gegen den TuS Immendorf durchgesetzt. Nach torlosen 90 Minuten erzielte Alexis Weidenbach quasi mit Beginn der Verlängerung das 1:0 für Rot-Weiß, das erst am Sonntag wieder ins Training eingestiegen war. Felix Käfferbitz erhöhte zehn Minuten später auf 2:0 - damit war die Messe auf dem Immendorfer Dörnchen gelesen. 

In der nächsten Runde des Rheinlandpokal treffen die Koblenzer auf Rheinlandligist SG Hochwald / Zerf. TuS Immendorf testet hingegen am Sonntag bei Rheinlandligist FC Germania Metternich. 

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rheinlandliga: Die Ergebnisse am 7. Spieltag

Mayen ärgert den Tabellenführer. Ahrweiler BC siegt weiter. Metternich und Andernach mit unnötigen Niederlagen.
weiterlesen...

Siegesserie von Engers gestoppt

Nach drei Siegen in Folge muss sich der FV Engers mit 0:3 (0:0) beim SV Gonsenheim geschlagen geben.
weiterlesen...

Keine Spur von britischem Understatement: Aston Martin siegt gleich beim Comeback

Das achte Saisonrennen der Nürburgring Langstrecken-Serie sorgte für ein historisches Ereignis. In der jahrzehntelangen Geschichte des…
weiterlesen...

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u