Daryl Woodmore und die EPG Baskets Koblenz stehen in Itzehoe unter Zugzwang. Nur ein Sieg bereechtigt zum Weiterkommen in den Play-Offs (Foto: Didi Mühlen).

Siegpflicht für die EPG Baskets Koblenz

Ein Sieg muss her für die EPG Baskets Koblenz im letzten Gruppenspiel der Play-Offs, um den Aufstieg in die 2.Basketball-Bundesliga. Am Samstagabend treten die Koblenzer um 19:30 Uhr bei den Itzehoe Eagles im Norden von Hamburg an. Gewinnen die Baskets nicht, ist der Traum vom Aufstieg für die laufende Saison geplatzt. Der Gewinner der Partie darf weiter auf den Aufstieg hoffen. 

Sowohl die Itzehoe Eagles, als auch die Konkurrenten aus Gießen und Schwelm haben jeweils ein Spiel gewonnen und ein Spiel verloren. Die Gewinner der heutigen Partien ziehen also in die nächste Runde ein. Baskets-Coach Danny Rodriguez wertet das als positives Zeichen, wie er gegenüber der Rhein-Zeitung äußert: "Es kommt auf keinen Fall zu einem Dreiervergleich. Wir haben es in eigener Hand. Mit einem Sieg sind wir weiter", sagt der Koblenzer Trainer. In einem Basketballkrimi (71:70) hatten sich die Koblenzer in der Vorwoche gegen Schwelm durchsetzen können, so dass die Ausgangslage getrost als "do or die" bezeichnet werden kann. 

Gegen die Itzehoe Eagles treffen die EPG Baskets nun auf einen Gegner, der für sie noch eine relative Unbekannte ist. In der Vergangenheit konnten sich die Koblenzer noch nie mit den Norddeutschen messen, die in der Regular Season in der ProB Nord heimisch waren und dort als Tabellenzweiter abschlossen. Es wartet also eine große Herausforderung auf die Baskets. „Ich denke, dass Itzehoe mit Bochum und auch mit uns über den individuell stärksten Kader der Liga verfügt", äußerte Rodriguez im Interview mit der RZ. Die Zuschauer an den Bildschirmen dürfen sich also auf ein spannendes Duell freuen. Übrigens: bei einem Koblenzer Sieg bei einer gleichzeitigen Niederlage von den Gießen 46ers erwartet die Baskets in der nächsten Runde zwei Heimspiele. 

Tip-Off bei den Itzehoe Eagles ist um 19:30 Uhr. 

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Leon Waldminghaus wechselt zum 1.FC Köln II

Das 21-jährige Eigengewächs zieht es im Sommer zum Bundesliganachwuchs. Dort trifft er auf einen weiteren ehemaligen Koblenzer.
weiterlesen...

Rot-Weiß Koblenz fährt ins 324km entfernte Bahlingen

Englische Woche für TuS Rot-Weiß Koblenz in der Regionalliga Südwest. Dabei wird Heiner Backhaus auf zwei zentrale Säulen der Mannschaft verzichten…
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...