Nachrichten

 

12,6 Millionen Euro Weihnachtsgeld: Eurojackpot Koblenz geht nach Rheinland-Pfalz

Das ist der achte Millionengewinn, der in diesem Jahr durch ein Spielangebot von Lotto in Rheinland-Pfalz erzielt wurde. (Symbolbild: Pixabay)


Kurz vor der Bescherung getippt und 12,6 Millionen Euro gewonnen. Rheinland-Pfälzer gewann mit Internet-Tipp im Eurojackpot Koblenz.

Was für ein Weihnachtsfest für einen Eurojackpot-Spieler aus Rheinland-Pfalz: Der Glückspilz knackte an Heiligabend den Jackpot in der Lotterie Eurojackpot und sicherte sich auf einen Schlag über 12,6 Millionen Euro Weihnachtsgeld.

Abgegeben hat er den Schein quasi noch kurz vor der Bescherung – im Internet: Um 16:08 Uhr tippte er im achten und letzten Kästchen die richtigen Zahlen 3, 17, 21, 35 und 42 sowie die beiden Eurozahlen 8 und 9. Eingesetzt hatte er dafür 16,50 Euro – und gewann sage und schreibe 12.664.043 Euro. Das ist der achte Millionengewinn, der in diesem Jahr durch ein Spielangebot von Lotto in Rheinland-Pfalz erzielt wurde.

„Ich freue mich, dass der Glückspilz sich so kurz vor der Bescherung noch zu einer Tippabgabe entschlossen und den Jackpot mal wieder nach Rheinland-Pfalz geholt hat“; sagt der rheinaland-pfälzische Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner und wünscht dem Gewinner oder der Gewinnerin alles Gute.