Klimafreundlicher Landkreis setzt auf Vorschläge aus der Bevölkerung

Der Landkreis Mayen-Koblenz erarbeitet derzeit ein Elektromobilitätskonzept. Ziel ist es, die Mobilität im Landkreis klimafreundlicher zu gestalten und so eine Verringerung der CO2-Emissionen im Verkehrssektor zu erreichen. Neben einer Steigerung des Anteils elektromobiler Fahrzeuge sollen auch alternative Mobilitätsangebote (z.B. CarSharing) oder verbesserte Möglichkeiten der Verkehrsmittelverknüpfung (z.B. Mobilitätsstationen) zur Erreichung dieses Zieles beitragen. Über eine Online-Plattform bietet der Landkreis allen Interessierten die Möglichkeit, sich in die Konzeption einzubringen. Unter https://emobil-myk.de können konkrete Vorschläge für die E-Mobilitäts-Infrastruktur eingetragen und Erfahrungen und Einschätzungen zur Elektromobilität im Landkreis Mayen-Koblenz  in einem Fragebogen mitgeteilt werden.

Die eingereichten Vorschläge und Antworten fließen in den Bearbeitungsprozess ein und helfen bei der Konzeption. Eine Teilnahme ist bis zum 30.09.2020 möglich.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u