Nachrichten

 

Mayen: Tourist-Info und Stadtbücherei nicht von Shutdown betroffen

Das Theodore-Dreiser-Haus – unter diesem Dach findet man ab sofort die Tourist-Info wie auch die Stadtbücherei. (Foto Stadt Mayen)


Die Tourist-Info und die Stadtbücherei ziehen zusammen: In diesen Tagen richten sich die Mitarbeiter gemeinsam im Theodore-Dreiser-Haus am Boemundring ein. Ab 9. November gelten dann grundsätzlich die neuen gemeinsamen Öffnungszeiten:
Die Tür des Theodore-Dreiser Haus ist Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr und Samstag von 10 – 13 Uhr geöffnet. Dabei ist jedoch am Montag und Donnerstag nur eine Buchrückgabe, aber keine qualifizierte Beratung und Buchausleihe möglich. Ab 20. November bis Anfang Dezember wird der Bereich Bücherei aufgrund von Möbellieferungen und entsprechenden Umbaumaßnahmen im 1. Obergeschoss nur eingeschränkt erreichbar sein.
Grundsätzlich aber gilt: Beide Einrichtungen sind von den Einschränkungen der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung nicht betroffen und dürfen mit ihrem bestehenden Hygienekonzept für den Kundenverkehr geöffnet bleiben.

(Pressemeldung der Stadt Mayen)